Neues Projekt: Gemeinschaft macht stark – Theater auf Abstand in der Grundschule

Theaterpädagogische Impulse zur Stärkung der Klassengemeinschaft in der Grundschule während der Corona-Pandemie und danach.       Alle  fünf Videoclips online!

Nach und nach kehren die Schülerinnen und Schüler wieder in die Grundschule zurück. Dennoch müssen weiterhin Regeln eingehalten werden, Klassen werden geteilt, Unterricht findet weiterhin auch zuhause statt. Schwierige Bedingungen für eine funktionierende Klassengemeinschaft als Basis für erfolgreiches  gemeinsames Lernen.

Hier setzt das Projekt „Gemeinschaft macht stark“ des LVTS-BW an. Erfahrene Theaterpädagogen haben Kurzvideos mit einem theaterpädagogischen Impuls für SchülerInnen und deren LehrerInnen zu einem ausgewählten Bereich gedreht. Gezeigt werden Spielideen, die von den Lehrkräften auf einfache Art und Weise in ihren täglichen Unterricht einbezogen werden können. Diese werden durch Begleitmaterialien ergänzt.

Folgende interaktive Videoclips werden in dieser Reihe bis zu den Sommerferien 2020 erscheinen:

– Trailer – Erzählen/Geschichten erfinden – Rituale und Spiele zum gemeinsamen Anfang- Gefühle trotz Maske erkennen und zeigen – Stimm- und Artikulationsspiele – Rhythmusspiele mit Körperinstrumenten

Die Kurzvideos und einen Link zu den Materialsammlungen finden Sie hier:

https://www.youtube.com/channel/

Idee /Projektleitung: Christian Schulz 2. Vorsitzender LVTS-BW Kontakt:  schulz@lvts-bw.de